Bilder vom 30. Dahmer Fischerbuden-Treff 2013
und vom 100-jährigem Jubiläum

Bilder anklicken zum vergrößern

Fischerverein Fischerverein
Fischerbudentreff 2013

Auch in der Presse wurde vom 30. Dahmer Fischerbudentreff berichtet.

Vorankündigung in den Lübecker Nachrichten
Quelle: Lübecker Nachrichten
Artikel aus der LN
Quelle:
Grube Dahme Kellenhusen, von Herrn Grümmer
Vorankündigung in "der reporter"
Artikel aus 'der reporter'
Quelle:
Grube Dahme Kellenhusen, von Herrn Grümmer
Artikel aus 'der reporter'
Quelle:
Grube Dahme Kellenhusen, von Herrn Grümmer
Artikel aus 'der reporter'

Hier die ersten Eindrücke was in der Presse berichtet wurde,
und die ersten Bilder.

Der Samstag

Heidi Andreas
Alle diese schönen Bilder haben unsere beiden Fotografen Heidi und Andreas gemacht
 
Die Gäste kommen Jonny Hansen
strahlender Sonnenschein
und das Festgelände füllt sich langsam
Jonny Hansen eröffnete das Festprogramm
 
Gäste Gäste
das Festgelände füllt sich und es werden mehr und mehr
 
Bierpils 1 Bierpils 2
im Bierpils 1 alles klar und im Bierpils 2 ebenso
 
lecker Bratfisch freundlich serviert
leckeren Bratfisch freundlich mit einem lächeln serviert
 
Fischbrötchen Räucherfische
leckere Fischbrötchen und auch Räucherfische wie Aal usw.
 
im Zelt wartend
die ersten Gäste sind schon im Zelt hier wartet man (Frau) auf den Kuchen
 
Kuchenanschnitt Kuchen
der Kuchen wird angeschnitten und los geht die Schlacht am Kuchenbufett
 
Das Original Küstenduo Das Original Küstenduo
Unsere "Hausband" macht sich bereit Das Original Küstenduo
 
Duett das Publikum
1. Vorsitzender im Duett mit Jonny Hansen vor prächtigem Publikum
 
Trampolin Hüpfburg
für unsere "Kleinen" das Trampolin und die Hüpfburg
 
Dahmer Chor Dahmer Chor
weiter im Programm auf der Bühne mit der Dahmer Chorgemeinschaft
 
Gäste Kulisse
vor vielen Zuschauern unter herrlichster Kulisse
 
Akkordeon Orchester Ostseekrabben ???
wie jedes Jahr dabei, das Akkordeon Orchester Ostseekrabben der "Küchenchef" und Team als Zuhörer oder Mitsinger?
 
Bratwurst Bier
der Bratwurststand war geöffnet bis spät in die Nacht frisches Bier dazu
 
Zelt Zelt
das Zelt füllte sich immer mehr die Stimmung wurde immer besser
 
Zelt Zelt
ohne Worte ohne Worte
 
bis morgen
bis morgen in alter Frische

und hier der Sonntag mit dem traditionellem Umzug
und dem anschließendem Festprogramm.

Der neue Weg des Umzug:
Treffpunkt am Haus des Gastes und Aufstellung zum TRADITIONSUMZUG
Abmarsch über die Strandpromenade Richtung Süden, über
Leuchtturmstr., Haakestr., Querstr., Seestr., Saarstr,
am Nystedplatz Begrüßung durch NEPTUN, Herrscher über Flüsse,
Seen, Bäche und Moraste mit seinen NIXEN das Landvolk in
Dahme an der Seebrücke anschließend ging es weiter über die
Strandpromenade Richtung Norden zur neuen Fischerhütte
Boote Nixen
die Boote werden in Position gebracht die Nixen haben ihr Boot schon geentert
 
Musik Musik
die Musikinstrumente werden ausgepack und noch einmal gestimmt
 
Aufstellung Leuchturm
alle da zur Aufstellung auch der Shuttle von Zedano der "Dahmer Leuchturm" maschiert auch mit
 
los gehts Promenade entlang
und los geht es der Umzug setzt sich in Bewegung entlang der Promenade bei noch stürmischem Wetter
 
Leuchturmstraße erster Stop
entlang der Leuchturmstraße zum erster Stop bei Hotel Thode
 
zweiter Stop Ständchen
hin zum zweiten Stop beim Kaufhaus Puck mit einem Ständchen der Kapelle
 
Augustdorfer Nystedplatz
zum Jubiläum zogen auch die Augustdorfer mt Einmarsch auf dem Nystedplatz
 
Gruppenbild Neptun
Aufstellung zum Gruppenbild anschließend Ansprache vom Neptun
 
weiter gehts Promenade
und weiter gehts entlang der Promenade zum Nordstrand
 
Bühne Gäste
weiter ging es auf der Bühne wieder vor vielen Gästen
 
Vereine Vereine
rechts und links die Abordnungen der einzelnen Vereine und Verbände
 
Geschenk Ehrenaalritter
zum Jubiläum ein Geschenk der Augustdorfer Gruppenbild mit den 3 Ehrenaalrittern
 
acht Glasen im Zelt
die neue Fischerhütte wurde eingeläutet anschließend ging es im Zelt weiter
 
Frühschoppen Frühschoppen
bei belegten Brötchen und Kuchen sowie Bier und Schnaps läßt sich gut feiern
 
Helfer Helfer
unsere Helfer hatten alle Hände voll zu tun ob beim Kuchen oder beim Bier
 
Polonaise Polonaise
eine Polonaise mit Frontmann (Bürgermeister) draußen und drinnen, gefeiert wurde überall
 
feiern feiern
alle feiern mit, Stimmung sehr gut und das Tanzen darf nicht fehlen
 
Kapelle feiern
Ihnen haben wir die gute Stimmung zu verdanken das sogar auf den Tischen getanzt wurde
 
am Strand Bratwurst
am Strand wurde der letzte Fisch gegessen aber Bratwurst gab es immer noch
 
E n d e
nun machen wir schluß, tschüß bis zum nächsten Jahr
 
Das war der 30. Dahmer Fischerbuden-Treff.
Für Kommentare und Anregungen sei es positiv oder negativ steht
steht bald allen unser Gästebuch wieder zur Verfügung.
Auf ein Wiedersehen beim nächsten 31. Fischerbuden-Treff am Nordstrand.
Ach ehe ich es vergesse, möchten wir uns bei allen Helfern für ihre
tatkräftige Unterstützung herzlichst bedanken.

Copyright © 2013 by Klaus Kohlmann All rights reserved.
Fragen oder Nachrichten an 1. Vorsitzender
Created by Webmaster
Last update: